Honiggold

Gedanken

Der Gang, der sich vor mir erstreckt, ist alles andere, als übersichtlich. Alle paar Meter wartet ein neuer Abzweig. Eine neue Möglichkeit, die Richtung zu ändern. Und immer wieder diese Türen. Manche von ihnen sind nur angelehnt, andere dagegen mit massiven Schlössern verriegelt. Ich bin schon des öfteren an ihrem Öffnen verzweifelt. Dann musste ich jedes mal wieder umkehren. Einen neuen Abzweig wählen, eine neue Richtung, eine andere Tür.

DSC_0013-2 Kopie

DSC_0007-2 Kopie

DSC_0023-3 Kopie

DSC_0046-2 Kopie

Es gibt Tage, an denen alle Mühe aussichtslos erscheint. An denen zu viele Türen verschlossen und sämtliche Wege Sackgassen sind. Solche Phasen rauben uns den Mut. Sie lassen uns an vergangenen Entscheidungen zweifeln und nehmen uns die Hoffnung auf ein sonniges Morgen.

DSC_0066-2 Kopie

DSC_0129-2 Kopie

DSC_0093-2 Kopie

Es gibt allerdings auch jene Tage, die anders sind. An denen sich Türen öffnen, die wir vorher überhaupt nicht bemerkt haben. Sich Wege ebnen, die wir noch nie zuvor gegangen sind. Und dann funktioniert plötzlich alles. Wie gigantische Zahnräder, die auf wundersame Weise perfekt ineinander greifen. Als hätten wir die fehlenden Schlüssel gefunden. Und alles strahlt auf einmal honiggold.

DSC_0151-2 Kopie

DSC_0159-2 Kopie

Im Moment öffnen sich meine Türen. Ich fliege durch die Gänge ohne zu wissen wohin und bin doch immer genau auf dem richtigen Weg. Manchmal braucht es nur einen kleinen Auslöser, um die Räder ins Rollen zu bringen. Ein versteckter Wink in die passende Richtung. Und dann finden wir das, was wir am allermeisten brauchen, ohne es je gesucht zu haben.

DSC_0185-2 Kopie

DSC_0181-2 Kopie

DSC_0191-2 Kopie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s