Und morgen die Zukunft

Gedanken, Leben

Was machst du, wenn die Zukunft plötzlich morgen ist?

Ich bin ein liebevoller Alles-Planer. Stunde um Stunde kann ich damit verbringen, mir alles bis ins kleinste Detail zu zerlegen und durchzudenken. Blitzeblank polierte Luftschlösser – Das Thema hatten wir bereits. Aber was passiert, wenn diese Schlösser auf einmal nicht mehr so wolkig weich in weiter Ferne liegen? Wenn das Denken ein Ende hat und nach Taten verlangt wird? 

_1000858

_1000842

Bisher habe ich das immer schön heraus geschoben. 3 Jahre Bachelorstudium ist doch eine verdammt lange Zeit und 2018 so utopisch weit hin. Dachte ich…
Und was ist jetzt? In wenigen Wochen werde ich wieder ein Jahr älter und ab 22 wird man dann definitiv alt. In wenigen Monaten sitze ich halb verzweifelt an meiner Abschlussarbeit.
In wenigen Jahren war’s das dann auch mit dem Master und mir nichts, dir nichts, ist es vorbei – Dieses Studentenleben.
Ich habe das Gefühl, endlich irgendwo angekommen zu sein. Dabei ist es wieder nur ein kurzer Zwischenstopp. Einer von vielen auf dieser langen Reise, die sich Leben nennt.
Manche würden jetzt wahrscheinlich sagen: „Lebe den Moment. Das Jetzt ist das, was zählt.“
Aber so langsam glaube ich, das Jetzt ist viel zu kurz.
Und meistens dann, wenn es erst so richtig gut ist.

_1000841

_1000860

Wir träumen alle von der Zukunft, doch plötzlich ist sie da.
Und wenn morgen zu heute wird, dann brauche ich einen neuen Traum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s