Tief im Westen

Gedanken, Leben, Poesie 17. Mai 2019

… Wo die Sonne verstaubt.

Nein. Das war einmal.
Mittlerweile hat sich der graue Pott in ein grünes Fleckchen Erde verwandelt, das auf seine ganz eigene Weise ziemlich zauberhaft ist.

Gut 6 Wochen ist es nun her, dass mein neues Studentenleben mich nach Bochum gezogen hat. Mein Personalausweis ähnelt damit zunehmend einer voll plakatierten Litfaßsäule, da mir dieser Umzug bereits den dritten „Adress-Änderungs-Aufkleber“ beschert hat.

Zugegeben, ich war anfangs doch recht skeptisch, ob ich mich mitten im Ruhrpott zurecht- und wohlfühlen würde. Aber mit der Zeit finde ich doch immer mehr Gefallen an Grönemeyers Städtchen.

Freilich, Bochum ist nicht zu vergleichen mit meiner quirlig bunten Domstadt am Rhein. Und auch mit meiner immergrünen Siegerländer Heimat hat es wenig gemein. Aber mit jedem weiteren Tag, den ich hier erlebe, muss ich feststellen, dass dieser tief im Westen gelegene Ort seinen ganz eigenen Charme hat, der irgendwie rau und gemütlich zugleich ist.

Auch wenn ich erst nicht damit gerechnet hätte, stolpere ich immer wieder in einzigartige Zauber-Momente, die mein Herz ein bisschen mehr im Ruhrpott-Takt schlagen lassen. Das passiert zum Beispiel, wenn wir mit einem frischen Feierabendbier in der Hand auf dem Dach unserer Uni sitzen und den Sonnenuntergang über dem grünen Tal beobachten. Oder wenn die zahlreichen Studentenfüße die wackeligen Steinplatten vor dem Audimax zum Singen bringen. Oder auch wenn ich einfach in der Bahn sitze, wie eine von vielen, und mit Musik in den Ohren in Richtung Bermudadreieck fahre.

Manchmal ist es sogar die Stimme von Herbert, der ich dann lausche. Und innerlich grinsend muss ich ihm schließlich recht geben, wenn er sagt:

„Tief im Westen ist es besser. Viel besser, als man glaubt.“

von

Bloggerin, Fotografin und Geschichtenerzählerin. Entdeckerin in einer Welt voller Wunder.

Comments 2

  1. FP says on 18. Mai 2019

    Ja, da hat Herbie wirklich recht, für mich einer der authentischsten Künstler !!!

    Und live ein Must-Seen !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s